Rollenmulden & Abwickler
320


BN-2-R

RM & BN – viele Varianten für alle Zwecke

Das Gerät für die erhebliche Erleichterung beim Lagenlegen.

Rollenmulden

Abwickler

Ohne motorischen Antrieb, mit verstellbaren Ballen-
führungen und oberer Umlenkrolle:

RM-1

  • bis max. 50 cm Ballendurchmesser

RM-2

  • bis max. 80 cm Ballendurchmesser

RM-T

  • kostengünstige Mulde zur direkten Tischbefestigung
  • bis max. 40 cm Ballendurchmesser

Mit motorisch angetriebener Abzugswalze, durchgehender Schaltstange und Rollenmulde:

BN-1-R

  • bis max. 50 cm Ballendurchmesser

BN-2-R

  • bis max. 80 cm Ballendurchmesser

BN-T-K

  • bis max. 50 cm Ballendurchmeser
  • mit fotoelektrischer Kantensteuerung zum kantengenauen Legen
BN-T
  • Tischausführung ohne Mulde

Für alle Rollenmulden und Abwickler gilt eine maximale Materialbreite von 350 cm. Größere Materialbreiten und Ballendurchmesser auf Anfrage – wir beraten Sie gerne.

Fakten & Vorteile

 

  • zum Abziehen von Ballen
  • ideal gerade auch bei schweren Ballen
  • einfacher, rationeller Ballenwechsel
  • keine Steckachse notwendig
  • Mulde mit leichtlaufenden, kugelgelagerten Stahl-Tragrollen
  • Ballenbegrenzer zur Positionierung des Ballens in der Mulde
  • Typen BN mit motorisch angetriebener Abzugswalze
  • Arbeitsbreite nach Kundenwunsch
  • Rechts- und Linksabwicklung möglich
  • Befestigung am Zuschneidetisch möglich
  • Spezialausführungen auf Wunsch lieferbar

Optionen

  • einstellbare Abwickelgeschwindigkeit
  • zusätzliche Abwicklung von Steckachse
  • Bremse
  • fahrbare Ausführung mit Lenkrollen und Doppelstopp
  • Tänzer (für eine kontinuierliche Materialspannung) (nur BN-T-K)
  • Längsschneider ST-6075(-L) (nur BN-T-K)

Lieferbare Netzspannungen

  • 3 ~ 400 V, 50-60 Hz
  • 3 ~ 230 V, 50-60 Hz
  • 1 ~ 230 V, 50-60 Hz